Mindset – dein Weg zum langfristigen Erfolg

1.Wie du mit dem richtigen Mindset all deine Ziele erreichst die du willst !
2.Welche dieser folgenden  Aussagen trifft am ehesten auf DICH zu ?
3.Auswirkungen auf mein Leben ?
4.Unterschiedliche Sichtweisen zu  Misserfolg
5.Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du die meiste Zeit verbringst.
6. Mein Tipp für DICH

 

Wie du mit dem richtigen Mindset all deine Ziele erreichst die du willst !

Mindset,Denkweise - Mit dem richtigen Mindset zum Erfolg

Mindset, Denkweise alles eine Frage des Trainings

Mindset heißt so viel wie „Denkweise“. Dein Mindset macht aus wer du bist.
Und zwar nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich. Die meisten Menschen, bleiben leider im Laufe des Lebens oft irgendwann in ihrer Entwicklung stehen und sind sich dessen wahrscheinlich oftmals nicht mal bewusst oder es ist ihnen einfach egal. Weil sie alles auf die Lange Bank schieben.

Nun ja Los geht´s

Was denkst du über dich ?

Welche dieser folgenden  Aussagen trifft am ehesten auf DICH zu ?

1)  Öffentlich reden zu können, dafür muss man geboren sein. Das ist eine Eigenschaft die unveränderlich ist
2) Ich kann meine öffentliche Redefähigkeiten deutlich verbessern, ganz egal wie gut ich bereits darin bin
3) Egal wie gut ich im öffentlichen Reden bin, ich kann mich immer noch verbessern
4) Ich bin zwar sehr lernfähig, aber an meinen öffentlichen Redeskills kann ich nichts ändern

Welche dieser Aussagen trifft auf DICH zu ? Antworte bitte SPONTAN !

Auflösung:

Die Aussage Nr 2,3 spiegeln ein dynamisches Mindset wieder (growth).
Die Aussage Nr 1,4 dagegen ein statisches (fixed) Mindset.

Wenn Du zu der Kategorie fixed Mindset gehören, hast du sicher das Gefühl gehabt bewertet zu werden.
Das ist ein eindeutiger Hinweis dafür.
Die Angst zu haben nicht perfekt zu sein oder wieder einen Fehler zu machen und was könnten die anderen
nun jetzt über mich denken wenn ich dies oder jenes antworte.

Menschen mit einem growth Mindset hingegen denken darüber nach wie sie sich verbessern können.
Fehler machen gehört dazu, dadurch lernt man bekanntlich am besten. Aber nach Möglichkeit wenn
man es besser weiß, bitte vermeiden.
Das streben nach mehr. Man sollte hungrig sein !

 

Auswirkungen auf mein Leben ?

Stelle dir mal vor, Du hast in deiner Firma einen wichtigen Kundenbesuch auf dem Plan stehen. Dein Chef und du sollen bei dem Gespräch dabei sein und den Kunden von Ihrem  Produkt überzeugen. Wenige Minuten bevor der potentielle Kunde eintrifft, ruft dich dein Chef an und sagt er steht im Stau und verspätet sich etwas. Nun stehst DU ganz alleine da ! Merkst du wie die Nervosität steigt ? Welches Mindset hast du jetzt ? DU selbst hast es in der hand.
Du bist mit der Thematik zu dem Produkt vertraut. Entweder siehst Du das ganze als riesen Chanche, um auch was dazu zu lernen und  die Kunden mit Deinem Auftreten und Verkaufsgeschick vom Hocker zu hauen, im positiven Sinne ( growth mindset ) oder aber Du hast Angst zu versagen,  alleine vor dem Kunden frei zu sprechen, den Auftrag nicht zu kriegen und Zweifel an dir selbst. ( fixed mindset )

 

Unterschiedliche Sichtweisen zu  Misserfolg

Bei den Menschen mit einem fixed mindset bedeutet                                                                          Misserfolg oft, dass man zu dumm für etwas ist oder kein Talent hat. Das wär bestimmt nicht passiert wenn ich schlauer wäre usw.  Sie sehen es als Rückschlag

Bei Menschen mit einem growth mindset hingegen bedeutet es nur zu stagnieren und man wieder etwas dazu gelernt hat. Und es beim nächsten mal besser macht. Denn man verliert nie sein Ziel aus den Augen.

Beispiel zu fixed,growth mindset;   
Sichweise fixed mindset– Wer sich anstrengen muss oder zu lange für etwas braucht hat kein Talent oder ist nicht Intelligent genug. Ich will nicht hart arbeiten um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Ich muss mich mit dem zufrieden geben was ich habe.
Sichtweise von growth mindset – Anstrengung und Disziplin sind die Stichworte, die überhaupt erst zu Intelligenz und Talent führen.

 

Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du die meiste Zeit verbringst

Nochmal-

Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du an meisten Zeit verbringst.

Damit ist dein Mindset also deine Denkweise, Verhaltensweise, Einstellung, Erfolge, Misserfolge  privat und beruflich gemeint.

Das hängt also ganz stark davon ab welches Umfeld du hast.

Wenn du ein positives, erfolgreiches Umfeld hast, Leute die Sachen einfach mal anpacken und machen und nicht darauf warten, dass das Leben zu Ihnen kommt. Das Leben proaktiv aufbauen. So ist es ziemlich sicher das du dem Durchschnitt dieser Leute nacheiferst  und ebenfalls erfolgreich und reich wirst.

 

Mein Tipp für DICH

Ganz einfach egal was du erreichen willst, überlege dir wo diese Leute  sind, die das schon haben, was du haben willst.  Und wie kannst du mit ihnen in kontakt treten.  Versuche sie in dein Umfeld zu kriegen und tausche dich aktiv mit ihnen darüber aus, wie sie da hin gekommen sind, wo sie sind. Ich garantiere dir, das wird auf dich abfärben.

 

Advertisment ad adsense adlogger